versandkostenfrei ab 25,00 €

BIBIMBAP MIT POPCORN

Bibimbap ist ein traditionell koreanisches Gericht, das gesund ist und Kraft für den ganzen Tag gibt; also die perfekte Grundlage für ein nervenaufreibendes Fußballspiel. Es besteht aus Reis, Rindfleisch, Gemüse und Ei und wird traditionell nach dem Servieren umgerührt. Für das gewisse Extra haben wir das Bibimbap-Rezept noch mit etwas Popcorn verfeinert.

Das dritte Spiel der deutschen Nationalmannschaft findet am 27. Juni 2018 gegen Südkorea statt.

Zutaten

  • 30 g Popcornmais Butterfly
  • 2 EL Popcorn-Öl
  • 200 g gekochter Reis
  • 200 g mageres Rindfleisch, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 200 g Mungbohnensprossen oder Sojasprossen
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Blattspinat
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sesam
  • 2 frische Eier
  • Speiseöl oder Sesamöl
  • Sojasoße, Honig, Salz, Pfeffer

FÜR 2 GROSSE PORTIONEN

Zubereitung

Mit dem Popcornloop bereitest du das Popcorn wie gewohnt zu, jedoch ohne Zucker oder Salz und hackst es anschließend klein.

Das Gemüse (außer den Spinat) wird in schmale Streifen geschnitten und mit etwas Öl, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Pfanne angebraten. Die Sprossen und den Blattspinat in heißem Wasser dünsten.

Sesam und das kleingehackte Popcorn werden in einer Pfanne kurz geröstet.

Die Rindfleischstreifen in einer Mischung aus Sojasoße, Knoblauch, Honig und etwas Öl kurz marinieren und anschließend mit einer Knoblauchzehe in einer Pfanne scharf anbraten.

Alle Zutaten so heiß wie möglich auf 2 Schüsseln aufteilen und schön anordnen. Zum Schluss ein Eigelb (oder alternativ als Spiegelei) in die Mitte legen und servieren.

Das fertige Bibimbap wird traditionell vor dem Essen nochmal umgerührt, so dass alle Zutaten miteinander vermischt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Mais in Goldqualität
Schnelle Lieferung
Einfache Zubereitung