versandkostenfrei ab 25,00 €

CRISPY-KOREAN-POPCORN

Nach dem süßen Schweden Popcorn-Rezept folgt für das letzte und wichtigste Gruppenspiel gegen Südkorea passend das Crispy-Korean-Popcorn, schön würzig, wie auch hoffentlich das Spiel!

Zutaten

Für das Popcorn:

  • 70g Popcornmais
  • 2 l Frittier-Öl
  • 2 EL Popcorn-Öl
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch

Für die Soße:

  • 2 EL Chili-Öl
  • 3 EL Sesam-Öl
  • 3 El Sojasoße
  • 1 TL Curry
  • 2 EL Ketchup
  • 4-6 EL Sambal Oelek Paste (alternativ Gewürz-Paste)
  • Knoblauch gewürfelt (nach Bedarf)
  • Ingwer (nach Bedarf)

Für die zweite Soße (nach Bedarf):

  • 2 EL Salz
  • 4-5 EL Reis Essig

Zubereitung

Mit dem Popcornloop bereitest du wie gewohnt das Popcorn zu, jedoch ohne es zu würzen. Nebenbei lässt du 2 Liter Öl im Kochtopf heiß werden.

Nachdem das Popcorn fertig ist, bereitest du den Teig zum Frittieren zu. Diesen rührst du mit Mehl, Ei und Milch an, bis dieser dickflüssig wird.

Anschließend bereitest du in einer Pfanne die würzige Soße zu. Dazu gibst du das Sesam-Öl und den Knoblauch in die Pfanne und lässt alles anschwitzen. Dann fügst du alle weiteren Zutaten für die Soße dazu, rührst alles um und lässt es köcheln.

Wenn das Öl zum Frittieren heiß genug ist, tunkst du das Popcorn in den Teig und gibst es in den Topf. Dort wird es frittiert, bis es eine leichte Bräunung erhält. Nimm das Popcorn anschließend heraus und lasse es auf Küchenpapier kurz abtropfen.

Jetzt ist das Crispy-Korean-Popcorn auch schon fertig. Zur Krönung kannst du die würzige Soße über das frittierte Popcorn träufeln oder als Dip benutzen.

Guten Appetit!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Mais in Goldqualität
Schnelle Lieferung
Einfache Zubereitung